Hapkido-Lehrgang mit Stock, Schwert und Bogen

 

Am Samstag den 12. August fand in Rheinböllen der Lehrgang "Stock, Schwert und Bogen statt. Meister Jens Schimmel aus Hessen leitete das Seminar und führte die etwa 30 Teilnehmer aus Deutschland und den Niederlanden in die Grundlagen des Stockkampfes mit dem Langstock, der koreanischen Schwertkunst Kummooyeh (Kumdo) sowie in die Kunst des Bogenschießens mit dem koreanischen Reiterbogen ein.

Eifrig und mit großer Aufmerksamkeit übten die Teilnehmer aller Altersstufen die vorgeführten Techniken und maßen sich gegen Ende jeder Einheit mit gepolsterten Übungswaffen in kurzen Kämpfen.